Fleischglück –
Heimisches Spitzenfleisch und seine Geschichte

Fleischglück bedeutet: Wissen wo's herkommt, wissen wie's entstanden ist und natürlich Genuss auf höchstem Niveau. Kommen Sie mit auf eine Fleischreise in die Welt der edelsten Fleischrassen, die auch in heimischen Gefilden gedeihen – wir servieren regionales Fleisch mit Weltniveau. Wir stellen Ihnen drei rare Fleisch-Spezialitäten in jeweils zwei verschiedenen Cuts vor. Gleichzeitig erleben Sie sechs unterschiedliche Fleisch-Garmethoden, zubereitet wird direkt vor Ihren Augen. Sie genießen ein 7-Gänge-Menü, in dem Sie heimisches Spitzenfleisch in all seinen Facetten erleben.

Die Spezialitäten an diesem Abend: Wagyu der Spitzenklasse aus Südtirol, Iberico-Schwein aus Deutschland und die fast ausgestorbene Fleischrasse der Sprinzen aus dem Pustertal, von der Experten sagen, sie schmecke besser als Angus-Rind. Vor Ort mit dabei: die Erzeuger und ihre Geschichte. Wir stellen Ihnen die Gesichter hinter den Delikatessen vor und geben exklusive Einblicke in die Entstehungsgeschichte der Fleischprodukte, die Sie im Laufe des Dinners verkosten werden. Ein Abend, aus dem Sie neben völlig neuen Fleisch-Genüssen auch viele spannende Eindrücke sowie Fachwissen aus erster Hand mit nach Hause nehmen.

Beinhaltete Leistungen:
7-Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung

Preis pro Person:
249,- € inkl. MwSt.

Termin:
Montag, 01. Juli 2019, 18:00 - 23:00 Uhr

Weitere Informationen zu dem Unternehmen Fleischglück finden Sie online: www.fleischglueck.de

Diese Veranstaltung ist ausgebucht.




Diese Veranstaltung teilen:

Einen Überblick über alle Genussveranstaltungen finden Sie hier.

Christian Vincke Christian Vincke
Christian Vincke – Iberico Westfalia
Stefan Rottensteiner Stefan Rottensteiner
Stefan Rottensteiner – Wagyu Südtirol
Thomas Mair Thomas Mair
Thomas Mair – Pustertaler Sprinzen